Fit für´s Leben

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltung und Gegenstand der AGB

1) Sämtliche angebotenen Dienstleistungen der Activeness.de, nachfolgend auch als „Betreiber“ bezeichnet, werden durch die nachfolgenden Bestimmungen geregelt. Diese Bestimmungen regeln die Bedingungen unter denen die angebotenen Dienstleistungen in Anspruch genommen werden können, abschließend.

Das Portal Activeness.de ist eine Job-/Vermittlungsbörse für die Bereiche Sport, Fitness, Wellness und Tourismus. Der Betreiber ermöglicht es Privatpersonen, Unternehmen, Arbeitgebern, Anbietern selbstständiger Tätigkeiten, privaten Arbeitsvermittlern, Arbeitssuchenden und Ausbildungsplatzsuchenden eigene Angebote einzustellen bzw. Stellen- und Bewerberangebote von anderen einzusehen.

Die Schaltung von Anzeigen durch Stellenanbieter oder Stellensuchende sowie die Nutzung des sonstigen Internetangebotes werden durch die nachfolgenden AGB abschließend geregelt und zwar auch dann, wenn die Nutzung bzw. der Zugriff auf das Portal von außerhalb des Gebietes der Bundesrepublik Deutschland erfolgt.

2) Abweichende AGB des Nutzers werden auch dann nicht Vertragsinhalt, wenn der Betreiber ihnen nicht ausdrücklich widerspricht oder in Kenntnis der entgegenstehenden bzw. abweichenden Bedingungen des Nutzers die vertraglichen Leistungen gegenüber dem Nutzer vorbehaltlos erbringt.

3) Mit der Anmeldung bei Activeness.de und der damit verbundenen Möglichkeit der vollständigen Nutzung der angebotenen Dienstleistung erklärt der Nutzer verbindlich, diese AGB gelesen und verstanden zu haben und mit deren Geltung einverstanden zu sein. Nutzern, die mit der Geltung der AGB nicht einverstanden sind, ist die Anmeldung auf den Internetdomains von Activeness.de untersagt. Personen, die das 18. Lebensjahr nicht erfüllt haben, dürfen die Internetseite der Activeness.de ebenfalls nicht nutzen.

4) Sofern nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist, unterliegen auch alle neuen Releases, Updates und sonstigen neuen Dienstleistungen, welche der Betreiber anbietet, der Geltung dieser AGB.

5) Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese AGB mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu ändern oder zu erneuern. Änderungen werden auf der Activenss.de -Website angezeigt. Bitte sehen Sie diesbezüglich in regelmäßigen Abständen auf unserer Seite nach. Die Weiterbenutzung von Activeness.de ist nur möglich, wenn die geänderten Bedingungen anerkannt wurden.

§ 2 Nutzungsberechtigung / Ausschluss von der Nutzung

1) Zur Nutzung des Forums 089Coaching ist grundsätzlich jede natürliche oder juristische Person berechtigt (im Folgenden geschlechtsneutral bezeichnet als: „Nutzer“). Natürliche Personen müssen volljährig und geschäftsfähig sein; Minderjährige bedürfen der Einwilligung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten. Um eine gleich bleibend hohe Qualität unseres Angebots sicherzustellen, muss der Betreiber leider folgende Personen und Unternehmen von der Nutzung der Internetseite www.activeness.de ausdrücklich ausschließen:

  • Anbieter von Multi-Level-Marketing
  • Strukturvertriebe
  • Angebote mit erotischen oder unseriösen Inhalten
  • Anbieter, die unvollständige und/oder falsche Angaben über ihr Unternehmen, ihren Geschäftszweck, ihre Rechtsform und/oder den Ansprechpartner machen

2) Stellenanzeigen, die  nicht-aussagefähige und/oder irreführende Bezeichnungen tragen oder enthalten, werden grundsätzlich gelöscht.

3) Der jeweilige Nutzer erteilt mit der Annahme bzw. Abgabe eines Angebotes seine ausdrückliche Einwilligung dazu, dass der Betreiber die Daten des Nutzers zum Zwecke der Erbringung der vereinbarten Leistung speichern und verarbeiten kann.

4) Der Betreiber behält sich vor, Nutzer ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen von der Veröffentlichung von Stellenanzeigen und der weiteren Nutzung der Internetplattform insgesamt auszuschließen oder das Angebot zu verändern. Angebote, die inhaltlich gegen Rechtsvorschriften (z.B. Mindestarbeitsbedingungen; Diskriminierungsverbote; AGG) oder gegen die guten Sitten verstoßen, dürfen in das Portal Activeness nicht eingestellt werden. Im Falle von Zuwiderhandlungen entfernt der Betreiber solche Angebote und behält sich gegebenenfalls Schadensersatzansprüche vor.

§ 3 Leistungsumfang

1) Der Betreiber betreibt ein internationales Forum für die Bereiche Fitness, Ernährung, Gesundheit, Wellness, Sport und Tourismus.

2) Der Betreiber stellt eine Internet-Plattform zur Verfügung, auf der Stellenanbieter ihre Angebote und Stellensuchende ihr Profil veröffentlichen können. In das Portal Activeness.de dürfen Bewerber- und Stellenangebote, insbesondere für Arbeitsstellen, Ausbildungsplätze, freie Mitarbeit, Existenzgründungen, Praktika und Jobs (im Folgenden einheitlich bezeichnet als „Angebote“) eingestellt werden. Die Veröffentlichung des Profils ist kostenfrei. Die Anzeigenschaltung und die Vermittlung sind kostenpflichtig. Die entsprechende Preisliste kann hier eingesehen werden.

3) Der Zweck von Activeness.de besteht darin, eine Plattform bereitzustellen, auf der Interessenten qualifiziertes Personal / Trainer / Coaches aus o. g. Bereichen finden und kontaktieren können. Den Stellensuchenden soll hier zur Steigerung des Bekanntheitsgrades sowie zur Vermittlung von potenziellen Kunden national und international verholfen werden. Darüber hinaus kann der Nutzer die Vorteile aus Partnerschaften zu seinen Gunsten nutzen. Neben Interessenten, die das Mitglied direkt über die Plattform erhält, können ihm darüber hinaus Anfragen und Kontakte von Activeness.de vermittelt werden. Für eine erfolgreiche Vermittlung übernimmt der Betreiber jedoch keine Garantie.

§ 4 Urheber- und sonstige Schutzrechte

1) Alle Inhalte von Activeness sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren von Inhalten, insbesondere auch von Profilen oder E-Mail-Adressen der Nutzer, und anderweitige Veröffentlichung ohne schriftliche Genehmigung von Activeness ist nicht gestattet.

2) Auch nach der Anmeldung nach § 1 Abs. 3 werden dem Nutzer keine Eigentums- oder Nutzungsrechte, Lizenzen oder sonstigen Rechte übertragen. Alle Rechte an Kennzeichen, Titeln, Marken und Urheber- und sonstigen gewerblichen Rechten von Activeness verbleiben beim Betreiber. Sämtliche veröffentlichten Arbeitsergebnisse und Informationen unterliegen dem Urheberrecht des Betreibers. Ausgenommen sind die veröffentlichten Arbeitsergebnisse und Informationen, die von Nutzern oder Dritten erstellt wurden und von dem Betreiber unverändert zur Veröffentlichung im Internet übernommen und Verweisungen mittels Hyperlink.Der Nutzer trägt die alleinige presse-, wettbewerbsrechtliche und sonstige Verantwortung für die von ihm zur Veröffentlichung bestimmten und eingestellten Inhalte. Der Nutzer bestätigt mit der Anmeldung, dass er sämtliche zum Einstellen in das Internet erforderlichen Nutzungsrechte der Inhaber von Urheber-, Leistungsschutz- und sonstigen Rechten an dem von ihm eingestellten Unterlagen, Informationen und Daten erworben hat bzw. darüber frei verfügen kann.

§ 5 Datenschutz

1) Der Betreiber verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Gesetzes über den Datenschutz bei Telediensten (TDDSG), zu beachten.

2) Gemäß § 33 BDSG wird darauf hingewiesen, dass die von den Nutzern übermittelten Daten nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzbestimmungen in maschinenlesbarer Form gespeichert und maschinell verarbeitet und/oder übertragen werden. Ferner willigt der Nutzer mit der Übermittlung seiner Daten darin ein, dass diese Daten den Nutzern von Activeness verfügbar gemacht werden.

3) Im Rahmen der vertraglichen Leistungserbringung werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Personenbezogene Daten sind solche, die Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Nutzers enthalten. Die Speicherung erfolgt elektronisch. Außerdem werden Daten über den Abruf der Internetseiten festgehalten. Activeness.de wird dem Nutzer auf Verlangen jederzeit über den gespeicherten Datenbestand, soweit er den Nutzer betrifft, vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilen.

4) Activeness gibt keinerlei personenbezogene Einzeldaten an Dritte weiter. Ausnahme stellt die Veröffentlichung des Profils dar, zu deren Zweck die Daten vom Nutzer eingegeben wurden und deren Veröffentlichung er mit seiner Anmeldung zugestimmt hat. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, individuell festzulegen, welcher Personengruppe das eigene Profil vollständig bzw. anonym angezeigt werden soll.

§ 6 Vertragsabschluß

1) Der Vertrag zwischen dem Betreiber und dem Nutzer über die Nutzung der Datenbank kommt mit der Anmeldung durch den Nutzer auf der Internetseite www.activeness.de und wenn der Betreiber die Registrierung

  • schriftlich oder durch E-Mail bestätig,
  • die Anzeige über die Online-Formulare auf www.activeness.de eingestellt oder
  • das Nutzerprofil oder die Anzeige im Internet verbreitet wird

2) Die Veröffentlichung eines Nutzerprofils oder Stellenanzeige im acitveness-world.com Forum ist kostenfrei. Die Anzeigenschaltung und die Vermittlung sind hingegen kostenpflichtig. Die entsprechende Preisliste kann hier eingesehen werden.

3) Der Nutzer wird von Activeness immer per E-Mail über die Veröffentlichung informiert.

4) Der Betreiber ist berechtigt, die Personalien des Nutzers anhand geeigneter amtlicher Papiere zu prüfen. Der Nutzer sichert dem Betreiber zu, auf Verlangen, Kopien amtlicher Dokumente, wie Personalausweis, Urkunden über Ausbildungen usw. zu übermitteln. Die Übermittlung muss innerhalb einer Woche nach dem Zugang der Aufforderung erfolgen, ansonsten ist der Betreiber berechtigt, das Profil zu löschen bzw. nicht zu veröffentlichen.

§ 7 Registrierung

1) Der Zugriff auf die Datenbank wird dem Nutzer der Activeness durch Erteilung eines Zugangscodes (Benutzername, Passwort) ermöglicht. Über diesen erhält er Zugang zu den entsprechenden Internetseiten.

2) Der Nutzer verpflichtet sich, diesen Zugangscode geheim zu halten und insbesondere nicht an Dritte weiterzugeben. Eine Registrierung kann erst erfolgen, wenn der Nutzer die Nutzungsbedingungen des Forums (Internetplattform) gelesen und akzeptiert hat.

3) Der Nutzer ist verpflichtet, zur Registrierung nur wahrheitsgemäße Angaben zu machen und etwaige spätere Änderungen dem Betreiber unverzüglich mitzuteilen.

4) Der Nutzer haftet für alle unter seiner Benutzerkennung vorgenommenen Aktivitäten. Auf eine Registrierung durch den Betreiber besteht kein Anspruch.

5) Der Betreiber ist jederzeit – ohne dass es der besonderen Angabe von Gründen bedarf – berechtigt, die Zugangsberechtigung durch Sperrung der Zugangsdaten zu widerrufen. Dies gilt insbesondere, wenn der Nutzer zur Registrierung falsche Angaben gemacht hat, gegen diese AGB oder sonstiges Recht bei Zugang zur Nutzung der Activeness.de-Website schuldhaft verstößt oder die Activeness.de Website über einen längeren Zeitraum nicht genutzt hat.

6) Der Nutzer kann jederzeit die Löschung seiner Registrierung verlangen, sofern die Löschung der Abwicklung der Vertragsverhältnisse nicht entgegensteht.

§ 8 Beginn und Dauer der Veröffentlichung/Kündigung (gilt nur für Stellenanzeigen)

1) Stellenanzeigen erscheinen nach der Onlineanmeldung bei Activeness.de. Verzögerungen, die infolge des Inhalts des durch den Nutzer zur Veröffentlichung gestellten Anzeigentextes entstehen, seien sie inhaltlich oder technisch bedingt, sind allgemein durch den Betreiber nicht zu vertreten. Stellenanzeigen sind für die Dauer von 4, 8 oder 12 Wochen (je nach Vertrag) auf den Internet-Seiten von 089Coaching abrufbar, sofern der Nutzer diese nicht schon vorher deaktivieren möchte. Eine vorzeitige Deaktivierung der Anzeige kann der Nutzer selbstständig auf der Internetseite von Activeness.de vornehmen.

2) Coaches, Personaltrainer, Instruktoren, Freelancer und alle Einzelnutzer des Activeness.de Forums sind zur außerordentlichen Kündigung berechtigt, wenn der Nutzer seine Vertragspflichten erheblich verletzt oder Insolvenz anmeldet. Die Mitgliedschaft bei Activeness.de kann vom Nutzer oder vom Betreiber gekündigt werden. Die Mitgliedschaft ist durch den Betreiber ohne Wahrung einer Kündigungsfrist außerordentlich kündbar, wenn der Nutzer bei der Anmeldung und/oder später absichtlich Falschangaben gemacht hat oder gegen diese AGB verstößt.

§ 9 Nutzung

1) Der Nutzer versichert mit der Anerkennung der AGB, in seinem Profil nur den Tatsachen entsprechende Angaben zu veröffentlichen. Der Betreiber behält sich vor, Anzeigenaufträge (inkl. Banner) wegen ihres Inhalts, der Herkunft oder der technischen Form nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigten Grundsätzen nicht zu veröffentlichen. Dies gilt insbesondere, wenn der Inhalt der Anzeige gegen gesetzliche Verbote oder gegen die guten Sitten verstößt, missbräuchlich ist bzw. die Veröffentlichung für den Betreiber aus sonstigen Gründen unzumutbar ist. Missbräuchlich sind insbesondere solche Inhalte, die nicht ausschließlich dem Zweck der Internetplattform des Betreibers dienen. Der Betreiber ist berechtigt, solche Inhalte ohne vorherige Abmahnung des Nutzers aus dem Angebot zu nehmen.

2) Der Nutzer sichert zu, alle Bestimmungen des Daten- und Persönlichkeitsschutzrechts einzuhalten. Der Betreiber ist im Falle von vertragswidrigem, datenschutz- oder persönlichkeitsrechtswidrigem Umgang des Nutzers berechtigt, die Leistungserbringung durch Sperrung des Zugriffs einzustellen und behält sich vor, diese Inhalte ohne vorherige Abmahnung aus dem Angebot zu entfernen. Der Nutzer wird von einer solchen Maßnahme unverzüglich unterrichtet. Ein Erstattungsanspruch des Nutzers wird hierdurch nicht begründet.

§ 10 Preise / Zahlungsbedingungen

Die Preise für Personen, die lediglich ein Profil eingestellt haben, für diese ist die Nutzung der Internetseite kostenfrei.

1) Die Preise gelten insbesondere für die Anzeigenschaltung durch Unternehmen (Sport-, Fitness-, Wellness- und Tourismusbereich), Vermittlung und Werbung auf der Internetseite www.activeness.de Die Preise für die Anzeigenschaltung durch Unternehmen (Sport-, Fitness-, Wellness- und Tourismusbereich) und die erfolgreiche Vermittlung von Mitgliedern sind der Preisliste, die hier eingesehen werden kann, zu entnehmen.

2) Der Nutzer zahlt bei Einstellung von Bannerwerbung und Newsletter Marketing an den Betreiber vorbehaltlich einer anderen schriftlichen Abrede, die sich aus unserer im Internet online hier abrufbare Preisliste / Mediadaten ergebende Vergütung. Maßgebend ist die Preisliste, die zum Zeitpunkt des Zugangs des Angebotes des Nutzers vom Betreiber im Internet veröffentlicht wird.  Sämtliche Preise verstehen sich zuzüglich der zum Zeitpunkt der Leistungserbringung gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Mit den Preisen sind sämtliche Nebenkosten wie z. B. für Telekommunikation, Datenübertragung, Fotokopien usw. abgegolten.

3) Nach dem Vertragsschluss erhält der Nutzer eine Rechnung über die von ihm beauftragte Bannerwerbung und Newsletter-Marketing. Diese Rechnung ist zahlbar innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug oder Skonto. Zahlt der Nutzer die Rechnung nicht innerhalb der 14 Tage, wird eine Mahngebühr in Höhe von 5,00 € fällig. Kommt der Nutzer mit der Zahlung der Rechnung in Verzug und zahlt er auch auf eine Mahnung nicht, behält sich der Betreiber vor, seine Leistungen solange zurückzuhalten, d. h. die Bannerwerbung und Newsletter-Marketing zu sperren, bis der Nutzer gezahlt hat. Die Zahlungsverpflichtung des Nutzers bleibt davon unberührt.

§ 11 Pflichten der Nutzer

1) Der Nutzer ist für den Inhalt seiner Anmeldung, seiner eingestellten Texte und Artikel alleine verantwortlich. Der Nutzer versichert, dass alle angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und die Veröffentlichung der verwendeten Texte, Artikel und Bilder keinerlei Verletzung der Rechte Dritter darstellen.

2) Der Nutzer verpflichtet sich, den Betreiber schadlos von jeglicher Art von Klagen, Schäden, Verlusten und Forderungen zu halten, die durch seine Anmeldung und/oder Teilnahme an diesem Service entstehen könnten, sofern diese Schäden nicht auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Betreibers oder dessen Erfüllungsgehilfen beruhen. Insbesondere verpflichtet sich der Nutzer, den Betreiber von jeglicher Haftung und von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen, die sich aus Schäden wegen übler Nachrede, Beleidigung, Verletzung von Persönlichkeitsrechten wegen des Ausfalls von Dienstleistungen für Nutzer, wegen der Verletzung von Immaterialgütern oder sonstigen Rechten ergeben, freizustellen. Der Nutzer ist verpflichtet, Emails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen. Gleiches gilt für Namen, Telefon- und Faxnummern, Wohn-, Email-Adressen und/oder URLs. Der Nutzer hat keinen Rechtsanspruch auf Veröffentlichung seiner Inhalte.

3) Es ist dem Nutzer nicht gestattet, in Profilen sexuelle, pornographische, sittenwidrige, politisch radikale oder sonstige gesetzeswidrige Inhalte zu hinterlegen. Auch ist nicht gestattet, Profile für Dritte aufzugeben.

4) Ferner ist dem Nutzer untersagt, in Profilen kommerzielle Werbung für eigene Zwecke oder für Dritte zu machen. Dies gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich, für die Bewerbung von anderen Internetangeboten und für die Bewerbung von gebührenpflichtigen Service-Telefonnummern.

5) Es ist nicht gestattet, Profile zu dem Zwecke aufzugeben, aus den daraus zu erwartenden Antworten E-Mail-Adressen zur kommerziellen Verwendung zu sammeln.

6) Für die Kommunikation zwischen den Nutzern auf der von dem Betreiber bereit gestellten Plattform ist alleine der jeweilige Nutzer verantwortlich. Äußerungen und Handlungen der Nutzer sind dem Betreiber nicht zurechenbar.

7) Jeder Nutzer ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten oder andere Daten von Nutzern, die er im Zusammenhang mit der Nutzung von www.activeness.de erhält, vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen. Gleiches gilt für Namen, Telefon-, Faxnummern, Wohn- und E-Mail-Adressen und/oder URLs anderer Nutzer. Die Weiterleitung jeglicher Daten von Nicht-Nutzern ist ebenfalls untersagt.

§ 12 Haftung des Betreibers

1) Unabhängig vom Rechtsgrund ist die Haftung des Betreibers auf vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführte Schäden begrenzt. Dies gilt jedoch nicht für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit. Im Übrigen haftet der Betreiber nicht, auch nicht für Folgeschäden, z.B. Schäden an Hardware, Software oder aufgrund Datenverlusts auf Seiten des Nutzers sowie entgangener Gewinn.

2) Bei einfacher Fahrlässigkeit wird die Haftung auf eine Schadenssumme in Höhe von 1.000,00 € begrenzt.

3) Nach dem Stand der Technik können selbst bei Anwendung der größten Sorgfalt Fehler in Programmen nicht ausgeschlossen werden. Ein unterbrechungs- und fehlerfreier Betrieb sowie die vollständige Beseitigung eventueller Programmfehler kann deshalb nicht gewährleistet werden.

4) Der Betreiber kann weder für inkorrekte Angaben in den Anmeldungen der Nutzer verantwortlich gemacht werden noch für technisch begründete Übertragungsverzögerungen.

5) Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den eventuellen Missbrauch von Informationen. Die von den Nutzern bereitgestellten Informationen können aufgrund des Umfangs nicht immer vollständig geprüft werden. Ferner haftet der Betreiber nicht für die unbefugte Kenntniserlangung Dritter von persönlichen Daten von Nutzern (z.B. durch einen unbefugten Zugriff von „Hackern“ auf die Datenbank). Der Betreiber haftet auch nicht dafür, dass Angaben und Informationen, welche der Nutzer selbst Dritten zugänglich macht, von diesen missbräuchlich verwendet werden.

5) Der Betreiber haftet nicht für unerhebliche Beeinträchtigungen des Dienstes. Eine unerhebliche Beeinträchtigung liegt vor, wenn der Zeitraum, in dem der Nutzer diesen Dienst nicht in Anspruch nehmen kann, drei zusammenhängende Tage nicht überschreitet. Weiterhin haftet der Betreiber nicht für von diesem nicht zu verantwortende Ausfälle des Dienstes, beispielsweise aufgrund von höherer Gewalt, Streik, Aussperrung, Betriebsstörungen oder von außen kommende Beeinträchtigungen der Strukturen oder technischen Störungen des Internets. Der Betreiber schließt jegliche Gewährleistung für die Software und die Funktionalität der Internetplattform aus und macht keine Zusicherungen hinsichtlich der Richtigkeit, Geeignetheit, Verlässlichkeit, Pünktlichkeit oder Genauigkeit der darin enthaltenen Informationen.

§ 13 Laufzeit, Kündigung (gilt nur für Stellenanzeigen)

1) Stellenanzeigen erscheinen nach der Onlineanmeldung bei Aktiveress.de Verzögerungen, die infolge des Inhalts des durch den Nutzer zur Veröffentlichung gestellten Anzeigentextes entstehen, seien sie inhaltlich oder technisch bedingt, sind allgemein durch den Betreiber nicht zu vertreten. Stellenanzeigen sind für die Dauer von 4, 6 oder 12 Wochen auf den Internet-Seiten von Activeness.de abrufbar, sofern der Nutzer diese nicht vorher deaktivieren möchte. Eine vorzeitige Deaktivierung der Anzeige kann der Nutzer selbstständig auf der Internetseite Activeness.de vornehmen.

2) Coaches, Personaltrainer, Instruktoren, Freelancer und alle Einzelnutzer des Forums Activeness.de sind zur außerordentlichen Kündigung berechtigt, wenn der Betreiber seine Vertragspflichten erheblich verletzt oder Insolvenz anmeldet. Die Mitgliedschaft bei Activeness.de kann vom Nutzer oder vom Betreiber gekündigt werden. Die Mitgliedschaft ist durch den Betreiber ohne Wahrung einer Kündigungsfrist außerordentlich kündbar, wenn der Nutzer bei der Anmeldung und/oder später absichtlich Falschangaben gemacht hat oder gegen diese AGB verstößt.

3) Nach der Kündigung des Vertrages werden sämtliche Daten des Nutzers von der Datenbank der Activenss.de gelöscht.

§ 14 Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1) Der Betreiber behält sich das Recht vor, die AGB neu zu gestalten und abzuändern.

2) Der Nutzer erklärt, mit der Anwendung der geänderten Geschäftsbedingungen auf bereits vor der jeweiligen Änderung geschlossene Verträge einverstanden zu sein, sofern der Betreiber den Nutzer darauf hinweist, dass eine Änderung der AGB stattgefunden hat und der Nutzer nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen, beginnend mit dem Tag, der auf die Änderungsmitteilung folgt, der Änderung widerspricht. In diesem Fall gilt die betreffende Änderung als genehmigt.

3) Die Änderungsmitteilung muss neben dem Hinweis auf die Zugänglichmachung des geänderten Textes noch einmal den Hinweis auf die Möglichkeit und Frist des Widerspruchs, sowie die Bedeutung bzw. Folgen des Unterlassens eines Widerspruches enthalten. Sie kann insbesondere per E-Mail an die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse erfolgen.

§ 15 Sonstige Bestimmungen

1) Der Betreiber ist berechtigt, dritte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen, soweit für den Nutzer dadurch keine Nachteile entstehen.

2) Vertragsänderungen, Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen, sofern in diesen AGB nichts anderes bestimmt ist, zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das Schriftformerfordernis gilt auch für den Verzicht auf dieses Formerfordernis.

3) Ausschließlicher Gerichtsstand ist München, es gilt ausschließlich deutsches Recht.

§ 16 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung gilt dann als durch die entsprechende gesetzliche Bestimmung ersetzt. Entsprechendes gilt auch für die Ausfüllung ergänzungsbedürftiger Lücken.

§ 17 Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht

1) Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Zugang dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

info@activeness.de

2) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.

Ernährungspläne

Lassen Sie sich von uns Ihren individuellen Ernährungsplan zusammen stellen

[mehr erfahren]

Trainingspläne

Wir finden den optimalen und ausgewogenen Trainingsplan
für Sie

[mehr erfahren]

Ein Beitrag geteilt von Activeness.de (@activeness.de) am